Pressemitteilung vom 09.02.2017

Zurück zur Übersicht

One Billion Rising

Nicht alle Frauen bekommen Blumen am Valentinstag

Gegen die weltweit herrschende vielfältige Gewalt an Frauen protestieren am Valentinstag in über 200 Städten der Erde Frauen. Mit dem Lied „Break the Chain“ (breche die Ketten) und einem eigens für diese Kampagne choreografierten Tanz sollen Frauen ermutigt werden, dass ihnen zugemutete Leid öffentlich zu machen und sich zu erheben, zu erheben gegen Missbrauch und Ausbeutung - für Gleichheit, Freiheit und die Würde des Menschen – Menschenrechte sind Frauenrechte!

Der Landesfrauenrat  ruft alle Hamburgerinnen auf sich am

Dienstag, den 14. Februar 2017
von 16.00 bis 18.00 Uhr
auf dem Hamburger  Rathausmarkt 

zu treffen und gegen die alltägliche Gewalt an uns Frauen aufzubegehren.

Schirmherrin ist Katherina Fegebank,zweite Bürgermeisterin und Senatorin für Wissenschaft, Forschung und Gleichstellung

Wir unterstützen mit unserem Aufruf die Initiatorinnen dieser Kampagne. Interessentinnen erhalten weiter Informationen unter

www.onebillionrising-hamburg.de

Pressemitteilung als pdf

Zurück zur Übersicht